^nach oben
Contact Information
Telephone: +43 (0) 2852 52901
e-mail:hak.gmuend@noeschule.at

  • 1 Herzlich willkommen auf unserer Website!

    Wir dürfen Sie auf unserer neuen Website herzlich begrüßen. Sie finden hier zahlreiche Informationen über das Schulzentrum Gmünd.
    Read Me...
  • 2 Wirtschafts.Akademie Waldviertel

    Ab Herbst 2018 startet bei uns die Wirtschafts.Akademie Waldviertel.
    Read Me...
  • 3 Herzlich willkommen auf unserer Website!

    Wir dürfen Sie auf unserer neuen Website herzlich begrüßen. Sie finden hier zahlreiche Informationen über das Schulzentrum Gmünd.
    Read Me...
  • 4 Stundenplan

    Hier finden Sie den Online-Stundenplan!
    Read Me...
  • 5 Downloads

    In unserem Downloadbereich finden Sie die wichtigsten Formulare zum downloaden.
    Read Me...

Seit Einführung der neuen Lehrpläne ist von den Schülerinnen und Schülern der Fachschule und des Aufbaulehrganges Wirtschaft ein verpflichtendes Praktikum im Ausmaß von 8 Wochen (Vollzeit) zu absolvieren.

Um die Schülerinnen und Schüler beim Finden einer geeigneten Praxisstelle zu unterstützen und auch die Eltern bzw. Angehörigen der Schülerinnen und Schüler zu informieren, fand am 1. Oktober 2017 im Schulzentrum Gmünd ein Infoabend zum Thema Pflichtpraktikum statt.

Andreas Weber (Avia-Station Gmünd) und Katrin Pilz (Bäckerei und Konditorei Pilz, Gmünd) gaben den Zuhörern praktische Tipps, was die Wirtschaft von Praktikantinnen und Praktikanten erwartet. AK-Bezirksstellenleiter Michael Preissl sprach über Rechte und Pflichten der Praktikantinnen und Praktikanten.

Elisabeth Weichselbaum (Koordinatorin des fachpraktischen Unterrichts) beleuchtete das Praktikum aus der Sicht der Schule. Das Pflichtpraktikum muss in Bezug zum Lehrplan stehen und ist in den Berufsfeldern der Ausbildung in facheinschlägigen Betrieben zu absolvieren. Im Pflichtpraktikum soll das in der Schule Gelernte in der beruflichen Situation angewendet werden. Auch Teamarbeit, Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Selbstbewusstsein sollen durch das Pflichtpraktikum gefördert werden.

Erfreulicherweise kann von zahlreichen positiven Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler, die schon ein Pflichtpraktikum gemacht haben, berichtet werden.

Gleichzeitig wurden an diesem Abend die Patenschaftsverträge mit den Patenfirmen unterzeichnet. Das sind die Avia-Station Gmünd in der 1. Klasse Fachschule und das Hotel Sole-Felsen-Bad im 1. Aufbaulehrgang. Die Verträge wurden von MMag. Cordula Krammer (provisorische Schulleiterin des Schulzentrums Gmünd), von den beiden Patenfirmen (Andreas Weber von der Avia-Station Gmünd, Bianca Ebert vom Hotel Sole-Felsen-Bad) und den Klassenvorständen (Mag. Stefanie Thaler-Röck, Pani Viola, MSc, Mag. Manuela Winkler) im Beisein der Klassensprecherinnen unterzeichnet.

  • Infoabend Pflichtpraktikum 2018 - 002
  • Infoabend Pflichtpraktikum 2018 - 003
  • Infoabend-Pflichtpraktikum-2018---001

COPYRIGHT Schulzentrum Gmünd FREE JOOMLA TEMPLATES
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok