^nach oben
Contact Information
Telephone: +43 (0) 2852 52901
e-mail:hak.gmuend@noeschule.at

  • 1 Herzlich willkommen auf unserer Website!

    Wir dürfen Sie auf unserer neuen Website herzlich begrüßen. Sie finden hier zahlreiche Informationen über das Schulzentrum Gmünd.
    Read Me...
  • 2 Wirtschafts.Akademie Waldviertel

    Ab Herbst 2018 startet bei uns die Wirtschafts.Akademie Waldviertel.
    Read Me...
  • 3 Herzlich willkommen auf unserer Website!

    Wir dürfen Sie auf unserer neuen Website herzlich begrüßen. Sie finden hier zahlreiche Informationen über das Schulzentrum Gmünd.
    Read Me...
  • 4 Stundenplan

    Hier finden Sie den Online-Stundenplan!
    Read Me...
  • 5 Downloads

    In unserem Downloadbereich finden Sie die wichtigsten Formulare zum downloaden.
    Read Me...

Die Schülerinnen und Schüler der Handelsakademie Gmünd besuchten mit ihren Lehrern das AGRANA Stärke Werk, um mehr über die in der Industrie immer wichtiger werdenden Bereiche Supply Chain Management und Logistik zu erfahren.

Ab dem 3. Jahrgang werden diese Themen im Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft und Logistik, den die Jugendlichen für ihre Schullaufbahn gewählt haben, praxisnah unterrichtet. In Zukunft wird diese Ausbildungsschiene noch weiter verstärkt und im Rahmen der Wirtschaftsakademie.Waldviertel „Logistik.International“ heißen.

Nach dem gezeigten Werksfilm, der vor allem die Vielfalt der in Gmünd produzierten Produkte zeigt, gaben Abteilungsleiter René Hirschmann und seine Mitarbeiterinnen Manuela Fidi und Kristina Filová einen Überblick über die Aufgaben der Abteilung Supply Chain Management und Logistik.

Anhand praxisnaher Beispiele wurden den Schülerinnen und Schülern die Einflussfaktoren der einzelnen Materialflüsse auf die gesamte Wertschöpfungskette, vom Einkauf der Rohstoffe & Hilfsstoffe über die Produktion bis hin zur Auslieferung an den Kunden, nähergebracht. Detailliert wurde über die logistischen Abläufe im Werk gesprochen und anhand der wichtigsten Kennzahlen der beeindruckende Umfang und der hohe Spezialisierungsgrad der Abläufe am AGRANA Werk Gmünd dargestellt.

Danach erzählte die jüngste Mitarbeiterin der Abteilung Logistik, Kristina Filová (Absolventin der HAK Gmünd 2017 und ehemalige Schulsprecherin) über ihren erfolgreichen Berufseinstieg bei AGRANA.

Abschließend konnten die Schülerinnen und Schüler das zuvor Gehörte bei einem Rundgang durch das Werk in der Praxis erleben.

Die Möglichkeiten einer langfristigen Partnerschaft zwischen dem AGRANA Stärke Werk Gmünd und der Handelsakademie Gmünd wurde im Anschluss ausführlich besprochen.

Das Team des AGRANA Stärke Werks freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit der HAK Gmünd!

  • agrana

COPYRIGHT Schulzentrum Gmünd FREE JOOMLA TEMPLATES